Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zur sechsten Lesung in unserer Buchhandlung "Bötzowbuch" einladen zu können:   

Neulich im Taxi
Notizen vom zweitältesten Gewerbe der Welt

Eine Autorenlesung mit Uli Hannemann

Mittwoch, 27. Mai 2009, 20 Uhr
Buchhandlung "Bötzowbuch"
Bötzowstraße 27, 10407 Berlin
Eintritt: 5,-

Aus dem Alltag eines Dieselschluckers
Die besten Geschichten schreibt das Taxi und die schrulligsten Fahrgäste kommen aus Berlin. Das weiß UlI HANNEMANN, hauptnebenberuflich Taxifahrer, ganz genau.
Wenn der Straßenphilosoph mit seinem beigen Benz durch die Hauptstadt brettert, steigen sie alle bei ihm ein: die Künstler, die Selbstdarsteller, die Bekloppten und sind Garant für abenteuerlich-absurde Erlebnisse.
Ein wahnwitziges Roadmovie, erstklassig komisch.

Uli Hannemann , geboren 1965 in Braunschweig, lebt als Autor und Taxifahrer in Berlin-Neukölln. Er ist Mitglied der Berliner Lesebühne LSD-Liebe statt Drogen sowie der Reformbühne Heim & Welt. 2008 erschien bei Ullstein seine Textsammlung Neulich in Neukölln.
Bildname
Pressinformationen